logo

Ira & Daniel, September 2014

Es ist ein gutes Gefühl den richtigen Partner gefunden zu haben. Und ihn dann auch noch zu heiraten ist natürlich die größte Liebesbestätigung überhaupt. Ira und Daniel haben sich am 20. September 2014 in Haiterbach gegenseitig lebenslänglich gegeben. Schön, dass ich dabei sein durfte und dieses glückliche Paar an ein paar tollen Locations in und um Nagold auf meinen Bildern festhalten durfte.
Wir starteten in Nagold am Bahnhof, wo Daniel darauf wartete seine Braut das erste Mal in ihrem tollen Kleid zu sehen. Er war ganz schön aufgeregt. Wir hatte strahlenden Sonnenschein und einen straffen Zeitplan. Daniels Vater hatte auch schon das Hochzeitsauto dabei: Einen prächtigen Oldtimer der als Motiv auch ganz schön was hermachte.
Vom Bahnhof Nagold wechselten wir die Location auf die Burgruine Hohennagold. Der Weg dorthin durch den Wald ist eigentlich für Autos gesperrt. Wir hatten aber die Sondererlaubnis die Strecke zu fahren und konnten so auch einige schöne Aufnahmen mit dem Auto im Burghof machen.
Wir haben uns angestrengt unser Shooting möglichst ohne Verzögerungen von Statten gehen zu lassen, um pünktlich in Haiterbach an der Kirche zu sein.

Published by

Kai

Ein Blick für den Augenblick, der uns Einblick in die Blickweise des Erblickenden gewährt, der den Blickwinkel so gewählt hat, dass der Anblick des Erblickten für den Beblickenden augenblicklich zum Blickfang wird. Geblickt?

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.